koong foo chi qi gong zürich winti
chi
Wer darf sich besonders angesprochen fühlen?
  • Leute, die eine äusserst wirksame Selbstverteidigung suchen.
  • Leute, die ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden auf ganzheitliche und sanfte (!) Art steigern möchten.
  • Leute, die ganz einfach «gwunderig»1 auf etwas Neues, Unbekanntes sind.
  • Leute, die eine in höchstem Masse ausgeklügelte, uralte Kampfkunst erlernen möchten.
  • Leute, die einen wohltuenden Ausgleich zu ihrem (manchmal vielleicht etwas einseitigen) Alltag suchen.
  • Leute, die von einer faszinierenden Körper- und Bewegungsschulung profitieren möchten, die sämtliche Gelenke umfasst.
  • Leute, die es geniessen, an einem dafür geeigneten Ort ein bisschen abschalten und auftanken zu können.
  • Leute, die ihr Selbstbewusstsein mit etwas Handfestem stärken wollen.
  • Leute, die auf der Suche nach einem interessanten, tiefgründigen Hobby sind, das durch eine grosse Anzahl von zunehmend komplexer werdenden Übungen über viele, viele Jahre mit stets neuen Herausforderungen und Bereicherungen aufwartet.
  • Leute, die erfahren möchten, dass Bewegung Freude machen und ins Gleichgewicht bringen kann.
  • Leute, die einfach ein bisschen «under d Lüüt»2 gehen möchten.
  • Leute, die einen spirituellen Weg begehen (oder dies noch tun möchten) und begleitend dazu auf geeignete Art ihre körperliche Entwicklung fördern wollen.3
kung fu chi kung fu winterthur spirituell
kung fu kampfsport




Chi Kung Fu-Logo

rolf schwarzenbach
industriestrasse 26
ch-8404 winterthur
tel. 052 232 10 10








1 neugierig

2 die Gesellschaft von andern Menschen schätzen

3 Dies kann nur empfohlen werden. Der in diesem Zusammenhang gebrauchte Begriff
  «Body over Mind» bedeutet dabei aber nicht, dass der Körper über dem Verstand/Geist
  steht, sondern dass man sich zuerst mal um die Entwicklung des Körpers kümmern sollte
  (und erst danach oder allenfalls begleitend dazu um diejenigen des Verstandes/Geistes).
  Dies aufgrund des Bewusstseins, dass Körper und Verstand/Geist fest miteinander
  verknüpft sind. So können ohne einen reinen und gesunden Körper die unaufhörlichen
  Anstrengungen, welche der spirituelle Weg mit sich bringt, (in der Regel) nicht
  ertragen werden. Ausserdem verhindert die mit entsprechenden körperlichen Übungen
  einhergehende «Erdung» des Menschen schädliche Fehlentwicklungen des Verstandes/
  Geistes.

schwarzenbach
kungfu

kung

kung-fu kampfsport kung fu